Verkauf nur an Firmen, Gewerbetreibende und Industrie!
Iwaki EWN-R • 4,8 Liter • VH / EPDM

Iwaki EWN-R • 4,8 Liter • VH / EPDM

  • IW-EWNR-C16-VH
  • IWAKI
  • Lieferzeit ca. 5 Werktage

Iwaki Membrandosierpumpe mit Digitalanzeige - Eine High-End-Elektromagnetische... mehr
Produktinformationen "Iwaki EWN-R • 4,8 Liter • VH / EPDM"

Iwaki Membrandosierpumpe mit Digitalanzeige - Eine High-End-Elektromagnetische Dosierpumpe


Diese Membrandosierpumpe aus der Serie EWN-R, IW-EWNR-C16-VH verfügt über eine integrierte, digitale Multifunktions-Steuereinheit. Durch die spezielle Antriebstechnologie von Iwaki wird eine max. Hubfrequenz von 360 Hüben pro Minute und damit eine exzellente Verteilung des Fördermediums erreicht. Die Steuereinheit verarbeitet sowohl digitale als auch analoge Eingangssignale. Zudem unterstützt eine stufenlose Hublängenverstellung die exakte Einstellung der Dosiermenge und Kalibrierung. Das Ergebnis ist eine kontinuierliche und präzise Dosierung.


Pumpenkörper

Durch die integrierte Steuereinheit reduziert sich der abzudichtende Bereich. Das Resultat dieser Konstruktion ist eine perfekte IP65 Schutzklasse. Die Kunststoffabdeckung schützt die Bedienelemente vor Umgebungseinflüssen.


Steuereinheit

Neben dem manuellen Betrieb verfügt die EWN-R Serie bereits in der Standardausführung über Multiplikations-/Divisions- (digitales Signal) und eine Proportionalregelung (analoges Signal). Somit eignet sich diese Pumpe für eine Vielzahl von Anwendungen. Das Display zeigt wahlweise die aktuellen Werte Hübe/min, l/h oder GPH an.


Entlüftungsventil

Durch das drehbare Entlüftungsventil lassen sich Lufteinschlüsse im Pumpenkopf einfach und schnell entfernen.


Bei diesem Modell IW-EWNR-C16-VH handelt es sich um eine Standard-Dosierpumpe mit einem PVC-Pumpenkopf und EPDM Dichtung für alkalische Medien >30% Natronlauge.


Weitere ergänzende Standardtypen sind die GFRPP, PVDF und SUS316, mit verschiedenen Membrangrößen und Antriebseinheiten sind ebenfalls verfügbare Spezialausführungen.


Auch Sondermodelle sind verfügbar:

  • Für die Dosierung von ausgasenden Medien wie Natriumhypochlorid oder Wasserstoffperoxid und für Medien für Kühlturmanwendungen eignen sich Modelle für höhere Kompression.
  • Für die Chemikaliendosierung in Kesselspeisewasserleitungen (bis zu einem max. Förderdruck von 17 bar) eignen sich die Modelle für höheren Druck.
  • Für präzise Polymerdosierung eignen sich Modelle mit höherer Viskosität (bis zu 300 cP).

  • Weitere Merkmale:
  • Fördermenge: 0.09 bis 0.22 ml/Hub
  • Hublänge: 40 bis 100 % (0,5 bis 1,25 mm)
  • Schlauchanschluss: 4x6 mm
  • Minimale Temperatur: -10 °C
  • Extern ansteuerbar durch Impulseingang oder mA-Eingang
  • Ventilsitz: EPDM
  
Anschluss: 4 x 6 mm Anschluss 2: 4 x 6 mm Dichtung: EPDM Druck (max.): 10 bar Fördermenge (max.): 4,8 l/h Spannung: 230 V AC (Wechselstrom) Typ: EWN-R